Spargel mit Schinken, Kartoffeln oder Fisch?

06-05-2020

|

Rezepte

Spargel mit Schinken, Kartoffeln oder Fisch?

Mit der sonnigen und warmen Jahreszeit kam das beliebteste Frühlingsgemüse! Wegen des Coronavirus werden die Spargelfeste in Deutschland alle abgesagt, aber das bedeutet nicht, dass wir unser Lieblingsgemüse in diesem Jahr nicht genießen können. Diese Woche waren wir sehr gespannt auf die Spargel-Angebote in den Prospekten von Lidl, Aldi, Edeka, Rewe und vielen anderen Supermärkten. Also, ob Sie Ihre Spargel weiß oder grün mögen, achten Sie diese Woche beim wöchentlichen Einkauf darauf, dass Sie welche einkaufen!

Wir haben für Sie ein paar leckere Rezepte vorbereitet, die von den Katalogen dieser Woche inspiriert wurden. Nicht jeder kocht seinen Spargel gerne auf die gleiche Art und Weise, daher haben wir hier 3 traditionelle Arten, dieses köstliche Gemüse zu verzehren.





Rezept Nr. 1: Spargel mit Schinken

null/

Für dieses Rezept benötigen Sie eher weißen als grünen Spargel. Viele Leute wickeln den Schinken gerne um die Spargel, aber man kann sie auch separat auf einer Platte anrichten. Es ist selbstverständlich, dass das Geheimnis eines köstlichen Spargel-Schinkenröllchen die bekannte Sauce Hollandaise ist.

Avatar

Portionen

4

Avatar

Schwierigkeit

Leicht

Avatar

Zubereitung

30 Minuten

Avatar

Kalorien

300 kCal


Zutaten


Für die Spargel-Schinkenröllchen: Für die Hollandaise:
1000 g Spargel180 g Butter
55 g Butter4 Eigelb
16 Scheiben Schinken1 EL Zitronensaft
Salz und Cayennepfeffer


Zubereitung


  1. Den Spargel waschen und die Enden abschneiden.

  2. Den gewaschenen Spargel in einem Topf kochen. Sie können sie mit Salzwasser kochen, um sie noch schmackhafter zu machen.

  3. Zwei oder drei Spargelstangen um sie zu Rollen zu machen mit einer Scheibe Schinken umwickeln.

  4. Die Spargelröllchen mit der Butter in einer Pfanne braten.

  5. Für die Sauce Hollandaise, die Butter in einem Topf zerlassen.

  6. Das Eigelb mit dem Zitronensaft und dem Salz in einer Schüssel verrühren und diesen in ein heiße Wasserbad stellen.

  7. Mit einem Rührbesen solange rühren, bis die Mischung cremig ist.

  8. Wenn die Masse fertig ist, die Butter nach und nach unter die Masse rühren. Sobald die gesamte Butter hinzugefügt ist, die Masse mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

  9. Die Sauce auf den Spargelröllchen verteilen und servieren.


  10. Rezept Nr. 2: Spargelsalat mit Knusprige Ofenkartoffeln

    null/

    Wussten Sie, dass Spargel ein Gemüse ist, das reich an wertvollen Nährstoffen ist? Er ist deshalb besonders für die Veganerinnen und Veganer ein wertvolles Nahrungsmittel. Für unseren veganen Spargelsalat bevorzugen wir die Zubereitung mit grünem Spargel, aber Sie können auch weißen Spargel verwenden, wenn Ihnen das lieber ist.

    Avatar

    Portionen

    4

    Avatar

    Schwierigkeit

    Leicht

    Avatar

    Zubereitung

    40 Minuten

    Avatar

    Kalorien

    250 kCal


    Zutaten


    Für der Salat: Für die Kartoffeln:
    1000 g Spargel500 g Kartoffeln
    1 Avocado4 EL Olivenöl
    100 g Kopfsalat2 EL mildes Paprikapulver
    3-4 Tomaten2 EL Salz
    Olivenöl und Balsamessig


    Zubereitung


    1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und dann die Kartoffeln schälen und würfeln.

    2. Wenn sie geschnitten sind, sie in eine Schüssel geben und mit dem Olivenöl, dem Salz und dem Paprika mischen.

    3. Die Kartoffeln auf einer Backform verteilen. (Sie können ein Backpapier verwenden, um die Kartoffeln ganz einfach vom Backform lösen, ohne Krusten und Schmutz zu hinterlassen)

    4. Das Backblech in den Ofen schieben und die Kartoffeln 30 Minuten backen.

    5. Während die Kartoffeln im Ofen sind, die Spargel, Kopfsalat, Avocado und Tomaten waschen, um den Salat vorzubereiten.

    6. Den Spargel in einem Topf mit Salzwasser kochen.

    7. Der Kopfsalat, Avocado und Tomaten in Ihrer gewünschte Form schneiden.

    8. All das Gemüse in einer Schüssel mischen und mit dem Olivenöl und dem Balsamessig abschmecken.

    9. Wenn die Kartoffeln fertig und nach Ihrem Geschmack knusprig sind, sie mit dem restlichen Salat mischen und servieren.


    10. Rezept Nr. 3: Spargel mit gegrilltem Fisch

      null/

      Das ist nicht nur eine gesunde Kombination, sondern auch eine sehr köstliche! Es gibt viele Fischsorten und Meeresfrüchte, die zu Spargel passen. Lachs und Garnelen zum Beispiel sind die beliebten Sorten. Für unser Rezept haben wir Wolfsbarsch gewählt, weil er besonders gut zum Grillen geeignet ist.

      Avatar

      Portionen

      2

      Avatar

      Schwierigkeit

      Leicht

      Avatar

      Zubereitung

      30 Minuten

      Avatar

      Kalorien

      220 kCal


      Zutaten


      Für den Fisch: Für den Spargel:
      1 Wolfsbarsch500 g Spargel
      2 EL Olivenöl1 TL Salz
      2 Scheiben Zitrone1 TL Pfeffer
      2 EL Rosmarin1 EL Butter
      1 TL Salz2 Knoblauchzehen
      1 TL Pfeffer


      Zubereitung


      1. Zuerst den Fisch salzen und ölen. Sie müssen nicht zu viel würzen, da der Fisch selbst recht schmackhaft und ölig ist.

      2. In den Fisch die Zitronenscheiben und den Rosmarin Innen geben und den ganzen Fisch in Alufolie einwickeln.

      3. Den Fisch auf dem Grill 10-15 Minuten grillen.

      4. Bis der Fisch fertig ist, den Spargel waschen und die holzige Enden abschneiden. Und dann den Knoblauchzehen fein schneiden.

      5. Die Butter in einer Pfanne zerlassen und den Spargel und Knoblauch hinzufügen.

      6. 10 Minuten in der Pfanne braten.

      7. Wenn der Spargel zart gebräunt ist, ihn mit Salz und Pfeffer würzen.

      8. Es ist jetzt bereit, um mit einem halben Wolfsbarsch auf jedem Teller serviert zu werden.