Hauptseite >Blog >Lebensmittel >Spargelzeit 2021: Alles, was Sie wissen müssen

Spargelzeit 2021: Alles, was Sie wissen müssen

Eines der leckersten Gemüse kehrt wieder in unsere Supermärkte zurück! Jedes Jahr beginnt die Spargelsaison im Frühjahr und geht bis in den Sommer hinein, so dass man während der Frühlingssaison viele leckere Gerichte zubereiten kann. Dieses Gemüse ist mit Abstand eines der gesündesten und leckersten Gemüsesorten, die in Deutschland wachsen und es passt wirklich gut zu vielen Fisch- oder Fleischgerichten.

Wer lieber regionales und saisonales Gemüse konsumiert, hat schon auf die Ankunft der Spargelzeit gewartet. Zum Glück hat das Warten bald ein Ende, denn das sonnige Wetter lässt nicht mehr lange auf sich warten und der offizielle Beginn ist bereits angekündigt.

Hier erklären wir Ihnen alles, was Sie über die Spargelzeit in Deutschland wissen müssen, ab wann Sie dieses Gemüse kaufen können, wie viel es im Supermarkt kosten sollte und welche Sorten Sie wählen sollten.

Lesen Sie weiter, um alle Details zu erfahren.


Wann ist das offizielle Datum der Spargelsaison im Jahr 2021?

Beginn

Jedes Jahr liegt der Beginn der Spargelzeit zwischen Mitte und Ende April, wenn die Temperaturen zu steigen beginnen. Im Jahr 2021 soll die Spargelzeit offiziell am 12. April beginnen, aber es wird möglich sein, Spargel in den Supermärkten auch vor diesem Datum zu finden.

Ende

Nach traditioneller Bauernregel endet die Spargelsaison jedes Jahr am 24. Juni, dem Johannistag. Damit soll verhindert werden, dass die Ernte des Folgejahres verdorben wird. Auf diese Weise können die Landwirte der Spargelpflanze Zeit geben, frei auf dem Feld zu wachsen und sich auf die kommende Saison vorzubereiten.


null/

Einkaufstipp:

Wenn Sie Spargel vor Beginn der Saison kaufen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er aus heißeren Ländern wie Griechenland oder Spanien importiert wurde. Wenn Sie lokal kaufen möchten, dann achten Sie darauf, dass Sie im Supermarkt das Herkunftsland überprüfen.


Was kostet aktuell der Spargel?

Der Spargelpreis variiert im Laufe der Saison. Zum Beispeil ist der Startpreis immer höher. Das liegt daran, dass die Verbraucher, die den ganzen Winter ihr Lieblingsgemüse vermisst haben, endlich ihre Sehnsucht erfüllen können. Daher ist die Nachfrage hoch, aber das Angebot gering. Allerdings mit der Zeit wird Spargel immer billiger, während das Angebot immer weiter steigt.


null/

Einkaufstipp:

Die beste Zeit, um Spargel zu kaufen, ist Mitte Mai, wenn das Gemüse am günstigsten ist.

Was ist ein guter Spargelpreis?

4 oder 5 Euro pro Kilo.


Grüner oder Weißer Spargel?

Viele sagen, dass grüner Spargel gesünder ist. Wir denken jedoch, dass dieses Kriterium kein gutes Kriterium für die Auswahl im Supermarkt ist, da beide Sorten eigentlich sehr gesund sind!

Wenn Sie im Supermarkt versuchen, zwischen den beiden Optionen zu wählen, ist es besser zu überlegen, welches Gericht Sie zubereiten möchten und welcher Spargel Ihnen besser schmeckt.

Grüner Spargel ist knackiger und kräftiger im Geschmack, während weißer Spargel milder ist.

✔ Zum Kochen mit Sauce Hollandaise und Kartoffeln kann weißer Spargel die bessere Wahl sein.

✔ Grüner Spargel hingegen kann besser zu Fleischgerichten passen.


null/

Einkaufstipp:

In den Spargelzeit-Prospekten auf de.promotons werden Sie sowohl grünen als auch weißen Spargel finden, und Sie können ihre Preise einfach online vergleichen




Möchten Sie unsere Lieblings-Spargelrezepte erfahren? Zögern Sie nicht, unseren Rezept-Blog zu besuchen, um mehr zu entdecken!

Kategorien

Neueste Einträge

    Sie könnten interessiert sein